Newsticker Jugend


1:9 gegen DJK Mastbruch

Mit einer desolaten Leistung schließt unsere A-Jugend die Woche ab. Eine 1-9 Auswärtsniederlage gegen DJK Mastbruch war die Folge der katastrophalen Mannschaftsleistung und Einstellung. Vom Anstoß bis zum Abpfiff waren die Gastgeber aus Mastbruch die dominierende, die bessere, die wachere Mannschaft und siegten somit, auch in der Höhe, ganz verdient. 
Noch schlimmer als die Niederlage ist leider die schlimme Verletzung unseres Spielers Christian Gontscher, der in einer Position unglücklich umknickte und ins Krankenhaus fahren musste. Noch am selben Tag wurde er erfolgreich am Fussgelenk operiert und fällt mehrere Wochen aus. Komm schnell auf die Beine Junge!
Als nächstes steht ein Heimspiel am kommenden Freitag (28.9.) um 19.00 Uhr gegen Elsen an. Wiedergutmachung lautet die Devise!
Wir sind Südstadt. 

12:0 im ersten Ligaspiel

An einem doch recht schönen Samstag morgen gewann unsere SF BW Paderborn E2 souverän mit 12:0 (5:0) ihr erstes Ligaspiel.

 

Schon in den vorherigen Freundschaftsspielen gegen DJK SSG Paderborn (2:12) Auswärtssieg  und beim Heimspiel gegen Grün Weiß Paderborn (6:7), konnte die E2 überzeugen. 

 

Gegen Büren konnte die E2 diese Leistung nochmals unterschreichen und gaben den Gegner keine Chance. 

A-Jugend verabschiedet sich vom Kreispokal

Die A-Jugend der Sportfreunde Blau Weiß erwartete in der 2. Runde des Kreispokals einen schweren Brocken. Mit dem Delbrücker SC kam ein Landesligist ins Waldstadion am Monte.

 

Das Spiel begann, wie erwartet, mit sehr viel Ballbesitz und Angriffen für den Landesligisten aus Delbrück. Unsere Jungs zeigten Disziplin und Kampfgeist, sodass die erste Hälfte nur mit 0:2 für Delbrück endete.

Auch in der zweiten Hälfte verkauften sich unsere Jungs nicht für billig und kassierten auch in der zweiten Halbzeit lediglich zwei Tore.

 

Mit dieser 0:4 Niederlage verabschiedet sich die A-Jugend aus dem Kreispokal und blicken nun auf das Auswärtsspiel am Samstag um 17 Uhr gegen DJK Mastbruch.

 

Wir sind Südstadt!

B1 erreicht 3. Runde

In einem äußerst interessanten, intensiven und überraschend bunten Spiel, wobei die gelbe Farbe mit fortlaufender Spieldauer an Überhand gewann, setzten sich unsere B1er mit 5:2 (3:1) gegen die Konkurrenz aus Kleinenberg durch!

 

Auf jeden Fall wird es am 10. Oktober ein weiteres Heimspiel unserer Jungs um Frank Lammersen und Dennis Kul im Kreispokal geben. Glückwunsch!

 

Als nächstes empfängt unsere A-Jugend am Mittwoch, 19 Uhr, den Landesligisten Delbrücker SC zum heißen Pokaltanz am Monte.

 

WIR SIND SÜDSTADT!

A-Jugend ohne Glück

Wir stehen als Team zusammen bei Sieg und bei Niederlage.  Leider ging das erste Spiel gegen JSG Benhausen mit 0:2 verloren. Nach zwei individuellen Fehlern in jeder Halbzeit war nach einer intensiven Schlussoffensive nichts mehr zu holen. Der Blick geht aber weiter nach vorne. Mittwoch geht es im Kreispokal weiter gegen Landesligist SC Delbrück. Für jeden Spieler eine Herausforderung, die jeder gerne annimmt. Die A- Jugend würde sich über reichlich Unterstützung sehr freuen. Auf geht's Blau Weiß.