Spielersuche (Jahrgang: 2008/09)

Für die kommende Saison sucht unsere D-Jugend noch nach weiteren talentierten Spieler die Lust und viel Spaß daran haben Fußball zu spielen. Auch in den Sommerferien wird trainiert.

 

Trainingszeiten:

Dienstag & Donnerstag: 17 - 18:30 Uhr

 

Wer Interesse hat, der sollte beim Training vorbeischauen. Bei Telefonischen Nachfragen kontaktiert bitte unseren Trainer, Walter Winkler unter der folgenden Nummer: 0151 68112477

 

Wir sind Südstadt!

Ein dringender Appell!

Liebe Engagierte in den Vereinen, liebe junge Sportler*innen bei den Sportfreunden BW. Bewegung, Sport, Beisammensein – das alles leben und erleben wir eigentlich täglich im Sportverein. Leider müssen die Sportvereine in ganz Deutschland ihre Angebote im Moment aussetzen, denn aktuell ist Abstand ein Gebot des Miteinanders. Das schmerzt uns alle unglaublich, aber es ist zwingend notwendig. Nur durch das so genannte Social Distancing lassen sich die weitere Ausbreitung des Coronavirus und somit eine Überlastung unseres Gesundheitssystems vermeiden und Leben retten. Die Leben von vorerkrankten, chronisch kranken und älteren Menschen – die Leben von Freunden, Eltern, Großeltern, Vereinskolleg*innen.

 

Nur mit physischem Abstand können wir gesellschaftliche Verantwortung füreinander übernehmen.

 

Füreinander da sein, das können wir im Sport. Teamgeist, Zusammenhalt, Solidarität: das sind zentrale Werte des Sports. Daher ist es für mich unverständlich, dass aktuell nicht nur, aber insbesondere junge Menschen immer noch regelmäßig zu größeren Menschenansammlungen zusammenkommen, die teils sogar als „Coronapartys“ bezeichnet werden. Bei allem Verständnis für das Bedürfnis nach Miteinander, das geht gar nicht! Wir sind alle aufgefordert, gemeinsam Verantwortung zu übernehmen und das heißt in diesem Fall zu Hause zu bleiben und physisch Abstand zu halten. Sportler*innen sollten Vorbilder sein – und zwar jeder und jede Einzelne von uns, nicht nur die Spitzensportler*innen. Bitte geht mit gutem Beispiel voran. Wer nicht weiß, was er oder sie mit seiner Zeit anfangen soll, kann sich in einer der zahlreichen lokalen Gruppen, die beispielweise für Menschen aus der Risikogruppe einkaufen, engagieren, Vernetzt euch digital, nutzt digitale Sportangebote wie Videocliptraining – aber bitte bleibt großen wie kleinen Menschenansammlungen fern! Und überzeugt eure Freunde*dinnen, dies ebenfalls zu tun! Schafft gesellschaftliche Nähe durch physischen Abstand! Im Namen des gesamten Vorstands wünsche ich Euch alles Gute und kommt gesund durch diese schwere Zeit!

 

Oliver Köhler

SFBW Paderborn e.V.

1.Vorsitzender Jugend

 

Sportfreunde Blau Weiß

c/o Oliver Köhler

Neuhäuser Str. 38

33102 Paderborn

 

Sparkasse Paderborn

IBAN: DE49 4765 0130 1010 0587 07

BIC: WELADE3LXXX

Corona-Informationen

Aufgrund von der Corona Pandemie sind wir leider dazu gezwungen unser Osterfeuer zum ersten mal seit bestehen abzusagen.

 

Außerdem wird der Spielbetrieb vorerst eingestellt. Also, kein Training und keine Spiele!

 

Wir hoffen dass die Pandemie schnell vorübergeht und unsere Kicker so schnell wie möglich wieder auf´s Feld können.

 

Wir bitten um  Verständnis.

 

WIR SIND SÜDSTADT

Vereinseigenes Turnier

Am 15 und 16.02.2020 tragen die blau-weißen Sportfreunde in der Goerdelerhalle ihr traditionelles Jugend-Hallenturnier aus.

 

Fast 600 Mädchen und Jungen der Altersklassen G, F und E messen dann in sechs Einzelturnieren ihr fußballerisches Können und ihre sportliche Begeisterung!

 

In das Turnierwochenende starten am Samstag, den 15. Februar, ab 8.30 Uhr kurz nach dem Hahnenkrähen die F2-Teams. Ab 12.30 Uhr folgen die allerjüngsten Kicker (G2). Den ersten Tag beschließen ab 15.45 Uhr die E2-Mannschaften. Hier wird das Endspiel gegen 19 Uhr erwartet. Am folgenden Sonntag starten wir erst um 9 Uhr in das Turnier der F1-Mannschaften. Um 12.30 Uhr beginnt das G1-Turnier. Die E1-Teams, also die ältesten Spieler des Gesamtturniers, beschließen dann den diesjährigen Budenzauber ab 15.45 Uhr schließlich mit dem Endspiel, das ab 19 Uhr ausgetragen werden soll.

 

An beiden Turniertagen wird die Vereinsjugend mit Hilfe der Eltern für reichhaltige und leckere Beköstigung sorgen!

 

Hallenturnier

Sportfreunde Blau Weiß Paderborn

Samstag, den 15.2.20, und Sonntag, den 16.02.2019

Goerdelerhalle, Goerdelerstraße 35, 33102 Paderborn

 

Wir sind Südstadt!

C1: Ungeschlagen zum Turniersieg

Die C-Jugend der Sportfreunde Blau-Weiß gewinnt das Hallenturnier in Dörenhagen.

 

Als die Mannschaft sich um 17:00 Uhr in der Sonnenberghalle ich Dörenhagen sammelte, war die Stimmung gespannt. Die Gegner JSG Sennelager/Sande und TuS Altenbeken kannte man schon aus der Hinrundenserie. Und Dahl/Dörenhagen und der VfL Lichtenau waren vermutlich auch keine leichten Gegner.

 

Doch das Turnier verlief für die Mannschaft sehr überraschend. Mit hoher Laufbereitschaft und Mut zum schnellen Torabschluss konnte im ersten Spiel der FC Dahl/Dörenhagen mit 4 : 1 geschlagen werden. Alex Gloster, erstmals für die C-Jugend im Tor, hielt viele gefährliche Schüsse. Auf der anderen Seite konnten sich Lasse Hinnerks mit zwei Toren sowie Yusha Güngör und Ole Schütte in die Torschützenliste eintragen.

Das nächste Spiel gegen den TuS Altenbeken verlief sehr spannend mit Torchancen für beide Seiten, endete schließlich torlos.

Im Spiel gegen die JSG Sennerlager / Sande konnten die Blau-Weißen durch Tore von Ole Schütte und Noah Becker schnell in Front gehen. Sennelager kam mit einem Anschlusstreffer heran, doch schließlich konnte Yusha Güngör mit seinem zweiten Turniertor den 3 : 1 Endstand markieren.

Das vierte und letzte Spiel gegen den VfL Lichtenau begann mit einem Treffer der Gegner. Die Mannschaft blieb konzentriert am Ball und Ole Schütte stellte mit seinem dritten Turniertor das Unentschieden her. Yusha Güngör erzielte in der Schlussminute sein drittes Tor und den glücklichen Siegtreffer zum 2 : 1 für Blau-Weiß.

 

Die Mannschaft mit den meisten geschossenen Toren (neun an der Zahl) und den wenigsten Gegentoren (drei) konnte - ohne Niederlage - verdient den Pokal für den ersten Platz in Empfang nehmen. Im Team: Alex Gloster (TW), Ole Schütte (C), Dario Todic, Lasse Hinnerks, Paul Hoppe, Noah Becker, Samil Genc, Flynn Elling, Ben Müller, Yusha Güngör, Nicolas Gladki und Paul Voigt.

 

Frank Lammersen (Trainer): "Der Turniererfolg ist ein Verdienst der gesamten Mannschaft. Alle haben sich zu 100 % eingebracht und keinen Ball verloren gegeben. Und unser Torhüter hat manch gefährliche Schüsse gehalten. Ich bin stolz auf diese geschlossene Mannschaftsleistung, die auch Zuversicht auf die Rückrundenserien gibt"

 

Wir sind Südstadt

Trainer gesucht!

Die Sportfreunde Blau Weiß Paderborn sind ein Paderborner Breitensportverein im Bereich Fußball.

 

Unsere Anlage, das Waldstadion im Paderborner Süden, ist eine der schönsten im Stadtgebiet. Für unseren Jugendbereich, mit aktuell 14 Mannschaften und damit einer der Größten im Kreis Paderborn, suchen wir zur Saison 2020/2021 motivierte und qualifizierte Verstärkungen für unser Trainerteam. Einstieg gerne auch sofort! Wir suchen Trainer/Betreuer mit entsprechender Qualifikation, wobei die formale Qualifikation (B oder C Lizenz Fußball) zwar wünschenswert, aber nicht Voraussetzung ist.

 

Wichtig ist der Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 - 16 Jahren und einer eigenen Karriere im Fußball Breitensport. Nicht vorhandene Trainerlizenzen können bei Interesse mit Unterstützung des Vereins erworben werden. Wir bieten eine hervorragende Infrastruktur, eine Ausstattung mit Trainingsmaterialien neuesten Datums und ein starkes bereits vorhandenem Team aus 32, Großteils ausgebildeten, Trainern.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei Interesse bei uns melden und vielleicht schon bald zum Team Südstadt gehören.

 

Oliver Köhler

1. Vorsitzender Jugend

okoehler@sfbwpb.de

01718115363

 

www.blauweiss-paderborn.de

facebook.com/SportfreundePaderborn

E1: Erreichen der Endrunde

Wie auch schon andere Jugendmannschaften zuvor konnte unsere E1 auch den Weg in die Endrunde finden.

 

In der Gruppenphase konnte man einen Sieg (3:0) gegen Heide verzeichnen, danach musste man sich die Punkte mit Sande teilen und im letzten Spiel musste man gegen den großen SCP eine 0:8 Niederlage einstecken. Am Ende war man Punktgleich mit Sande und es musste durch ein 9-Meter schießen entschieden werden wer in die Endrunde einziehen darf. Da konnten sich unsere Jungs mit einem souveränen 2:0 für sich entscheiden.

 

Somit herzlichen Glückwunsch zum Einzug in die Endrunde.

 

Wir sind Südstadt!

D1: Hallencup in Borchen

D- Jugend gewinnt in Borchen den Hallencup 2020.

 

Unsere D- Jugend hat am Samstag, den 18.01., das Futsal- Hallenturnier in Borchen gewonnen.

 

Die Vorrunde wurde mit 3 Siegen und einem Unentschieden gegen den Gastgeber aus Borchen, TuRa Elsen, FC Dahl/ Dörenhagen und FC Stukenbrock souverän als Gruppensieger gemeistert.

 

Im Halbfinale stand dann die Mannschaft des BSV Ahden gegenüber. Dieses Spiel endete mit 5:1 für unsere Jungs. Zur später Stunde wurde der Finalgegner vom FSV Bad Wünnenberg/ Leiberg ebenso deutlich mit 5:1 besiegt.

 

Insgesamt gesehen war das ein tolles Turnier mit sehr guten Mannschaften und einem verdienten Gewinner mit unsere D- Jugend!

 

Wir sind Südstadt

C1: Torhüter gesucht!

Unter der Leitung von Frank Lammersen (B-Lizenz) sucht unsere C1 einen weiteren talentierten Torhüter (Jahrgang 2006).

 

Sportfreunde Blau-Weiß Paderborn bietet einmal wöchentlich Torwarttraining,  mit einem Nachwuchstrainer der bereits Erfahrungen im NLZ von Werder Bremen sammeln konnte, und vom Verein mitfinanzierte PUMA-Ausstattung und Unterstützung bei der Beschaffung von Torwart-Hosen und -Handschuhen.

 

Frank Lammersen: 0176 23351040 - ab 20 Uhr

E2: Erreichen der Endrunde

Unsere E2 hat die Endrunde der Kreishallenmeisterschaft erreicht.

 

Nach sechs packenden Spielen und ebenso sechs erfolgreichen Siegen zieht unsere E2 in die Endrunder der Kreishallenmeisterschaft ein.

 

Mit dem besten Sturm und der besten Abwehr in der Gruppe konnte man Gegner wie TuRa Elsen, Husen und Marienloh hinter sich lassen.

D1: Turniererfolg in Altenbeken

D- Jugend Turniererrfolg in Altenbeken
Am Samstag, 04.01., hat unsere D- Jugend das erste Hallenturnier des Jahres gewonnen. Auf Kunstrasen wurde in der Eggelandhalle in Altenbeken gespielt.

 

Ohne Punktverlust ging es über die Vorrunde und dem Halbfinale ins Endspiel gegen Bad Lippspringe. Dort gab es einen verdienten 2:1 Sieg! Zusätzlich wurden mit Fynn Kleewald als bester Torhüter und Maximilian Martin als gefährlichster Torschütze (10 Tore in 5 Spielen) zwei Spieler unserer Mannschaft ausgezeichnet. Ein herzlicher Dank geht an den TuS Altenbeken für ein top organisiertes und durchgeführtes Turnier!


Unsere D 1 hat auch schon in der letzten Dezemberwoche überzeugt, da wurde die Vorrunde der Kreishallenmeisterschaft souverän mit 3 Siegen gewonnen. Wir wünschen dem Team und den Trainern viel Erfolg für die Endrunde am 02.02. in Hövelhof!

F1: Erfolgreich in der Hallenmeisterschaft

 

Unsere F1 konnte sich heute erfolgreich in der Hallenmeisterschaft durchsetzen. Zwar gingen die ersten beiden Spiele noch verloren aber von Spiel zu Spiel steigerten sich die Jungs und so gewannen sie noch die letzten beiden Spiele der Hallenmeisterschaft.

 

B1 erreicht die Endrunde

Unsere B1 erreicht souverän die Endrunde der Kreishallenmeisterschaft und musste sich in der Vorrunde nur dem Landesligisten, Delbrücker SC, geschlagen geben.

 

Die Endrunde findet am 26.01.20 in Hövelhof statt.

D1: Qualifikation für die Meisterrunde

Neben unsere B1 haben auch die Jungs der D1 die Qualifikation zur Meisterrunde geschafft. In dieser schwierigen Gruppe konnte man sich auf dem 2. Platz festigen. In der Rückrunde wird man gegen Vereine wie Stuckenbrock, Verlar und Elsen antreten müssen.

 

Für die Rückrunde (März 2020) sucht unsere D1 in der Altersklasse 2007/2008 weiterhin, nachgewiesen talentierte und ambitionierte, Spieler.

 

Jens Thiele: 0171 1736349

 

 

 

B1: Gruppenerster und Meisterrunde

Unsere B1 erreicht, als Gruppenerster und somit Herbstmeister, die Meisterrunde. Sie spielen im Frühjahr, zusätzlich mit Delbrück II, JSG Bentfeld, JSG Tudorf II aus der Kreisliga 2, sowie den Zweit- und Drittplatzierten der Kreisliga 1, um die Kreismeisterschaft.

 

Viel Glück und Erfolg Jungs!

 

Wir sind Südstadt